Erfülle deine Wünsche mit SaveStrike💙

Ratgeber

Nachhaltige Weihnachten - So feierst und konsumierst du dieses Jahr mit Bedacht für die Umwelt

Einleitung

Die festliche Jahreszeit steht vor der Tür, und die Aufregung beginnt zu brodeln! Aber bevor du in den nächstgelegenen Laden rennst und einen Warenkorb voller glitzernder Dekorationen und Geschenke kaufst, lass uns über nachhaltige Weihnachten nachdenken. In einer Zeit, in der der Konsumismus seinen Höhepunkt erreicht, kannst du eine Entscheidung treffen, die nicht nur deinem Geldbeutel, sondern auch dem Planeten zugute kommt.

Hier sind ein paar Fakten, die das immense Ausmaß des Konsums während der Weihnachtszeit unterstreichen und zum nachdenken anregen sollten:

  • In den USA gab im Jahr 2021 der durchschnittliche Verbraucher erwartungsgemäß 886 US-Dollar für Weihnachten aus (in Europa sind es laut einer Studie im Durchschnitt 450 Euro). Diese Zahl ist die höchste projizierte Weihnachtsausgabe der letzten zwei Jahrzehnte​​.

  • Im Jahr 2022 planten laut Statista etwa 44% der Deutschen, Gutscheine oder Geschenkgeld als Weihnachtsgeschenke zu kaufen, was auf eine Vorliebe für praktischere oder nutzbare Geschenke (z.B. deine SaveStrike Goals) hindeutet, die möglicherweise die Wahrscheinlichkeit verringern, dass diese Artikel zurückgegeben oder sogar weggeworfen werden​.

In diesem Blogbeitrag werden wir einige praktische Schritte und Aktionen diskutieren, die dir helfen können, bewusster und nachhaltiger zu feiern und zu konsumieren. 

Im ersten Abschnitt, erfährst du, wie du durch den Kauf von weniger, aber hochwertigeren Produkten und durch die Investition in wiederverwendbare Dekorationen eine nachhaltige Weihnachtszeit erleben kannst.

Im zweiten Abschnitt, werfen wir einen Blick darauf, wie du durch den Kauf von langlebigen Geschenken oder durch den Kauf gebrauchter Produkte nachhaltiger schenken kannst.

Schließlich, im dritten Abschnitt, erfährst du, wie die Vermeidung von Impulskäufen und das Sparen statt das Anhäufen von Schulden dir dabei helfen können, diese festliche Jahreszeit bewusster und finanziell stabiler zu erleben.

Am Ende des Beitrags werden wir über unsere SaveStrike App sprechen, die dir mit der neuen, super praktischen 1-Klick-Wunschzettel-Funktion dabei helfen kann, deine Finanzen und Wünsche besser zu verwalten

Bereit, Weihnachten dieses Jahr anders zu feiern? Dann lass uns loslegen!

Nachhaltige Weihnachtsvorbereitung

Aktionsschritt I: Qualität über Quantität

Dieses Jahr fokussiere dich auf das Kaufen weniger, aber hochwertiger Produkte. Statt z.B. zehn Weihnachten lang billige Pullover zu verschenken, die ihren Glanz nach ein paar Wäschen verlieren, investiere in einen langlebigen, gut gemachten Pullover. Aber wie erkennst du einen guten Pullover und gute Socken? Hier sind einige Tipps:

  • Material: Hochwertige Materialien wie Merinowolle, Kaschmir oder Biobaumwolle sind nicht nur bequem, sondern auch langlebig.
  • Verarbeitung: Achte auf die Nähte und die Verarbeitung. Sind die Nähte sauber und fest? Ist der Stoff dicht gewebt?
  • Marke: Einige Marken sind für ihre Qualität bekannt. Marken wie Patagonia, Smartwool und Icebreaker bieten hochwertige Pullover und Socken an, die nicht nur gut aussehen, sondern auch viele Jahre halten.
  • Bewertungen und Empfehlungen: Lies Online-Bewertungen oder frage Freunde und Familie nach ihren Erfahrungen mit bestimmten Marken und Produkten.

Hochwertige Produkte sind oft teurer, aber die Investition lohnt sich auf lange Sicht, da diese Produkte länger halten und oft eine bessere Performance bieten.

Falls dir das noch nicht detailliert genug ist, haben wir zum Erkennen von Produktqualität noch einen eigenen Blog Post geschrieben.

Aktionsschritt II: Wiederverwendbare Dekorationen

Investiere in wiederverwendbare Weihnachtsdekorationen, die jedes Jahr neu genutzt werden können. Statt billige Einwegartikel zu kaufen, entscheide dich für Dekorationen aus nachhaltigen Materialien wie Holz oder Glas. Hier sind zwei Schritte, um deine eigene Dekoration zu gestalten:

  1. DIY (Do it Yourself) Dekorationen

  1. Natürliche Materialien: Sammle Tannenzapfen, Äste, und Blätter, und verwende sie als Dekoration. Du kannst sie sogar mit umweltfreundlichen Farben bemalen oder mit ein wenig Glitzer verzieren, um sie festlicher zu gestalten.
  2. Upcycling: Verwende alte Stoffreste, Papier oder Karton, um eigene Dekorationen zu kreieren. Du könntest zum Beispiel Papiersterne ausschneiden oder Stoffreste zu kleinen Weihnachtsbäumen formen.

II. Kauf von nachhaltigen Dekorationen

  1. Lokale Handwerker unterstützen: Kaufe Dekorationen von lokalen Handwerkern oder auf Kunsthandwerkmärkten, wo oft einzigartige und handgefertigte Artikel lokal (!) verkauft werden.
  2. Nachhaltige Materialien: Achte beim Kauf von Dekorationen auf nachhaltige Materialien wie Holz, Glas oder Metall, die langlebig sind und wiederverwendet werden können.

Durch das Erstellen eigener Dekorationen oder den Kauf von nachhaltigen, wiederverwendbaren Dekorationen kannst du die Menge an Abfall reduzieren, die während der festlichen Jahreszeit anfällt, und gleichzeitig eine gemütliche und festliche Atmosphäre in deinem Zuhause schaffen.

Nachhaltige Geschenkoptionen

Geschenkoption I: Gebraucht kaufen

Machen wir uns nichts vor: Die Geschenke sind ein wesentlicher Teil von Weihnachten. Aber statt das neueste Gadget zu kaufen, denke über Geschenke nach, die länger halten und/oder einen nachhaltigen Einfluss haben. Eine hochwertige Thermoskanne, ein schöner Füllfederhalter oder ein handgemachter Schal sind Geschenke, die Jahre, wenn nicht Jahrzehnte, Freude bereiten können.

Erkunde lokale Flohmärkte oder Online-Plattformen für gebrauchte Produkte, um nachhaltige Geschenke zu finden. Der Wiederverkauf von hochwertigen Produkten ist nicht nur nachhaltig, sondern bietet auch die Möglichkeit, einzigartige und seltene Fundstücke zu entdecken.

Hier sind einige Gründe, warum der Kauf von gebrauchten Artikeln, insbesondere von hochwertigen Produkten etablierter und sogar luxuriöser Marken, überhaupt nicht schlecht ist:

  1. Langlebigkeit: Hochwertige Produkte und Luxusartikel sind oft besser hergestellt und halten länger, selbst wenn sie bereits gebraucht sind.
  2. Wertbeständigkeit: Einige Luxusmarken behalten ihren Wert über die Zeit, was sie zu einer guten Investition macht.
  3. Einzigartigkeit: Gebrauchte Artikel können einzigartig und charaktervoll sein, mit einer Geschichte, die neue Artikel nicht haben.
  4. Kosteneffizienz: Der Kauf von gebrauchten Luxusartikeln kann erheblich günstiger sein als der Kauf von brandneuen Artikeln, ohne dass die Qualität beeinträchtigt wird.
  5. Umweltfreundlich: Durch den Kauf gebrauchter Artikel trägst du dazu bei, die Nachfrage nach neuen Produkten zu verringern und damit die Ressourcen des Planeten zu schonen.

Geschenkoption II: Noch nachhaltiger schenken

Die nachhaltigste Geschenkoption könnte jedoch sein, Geld (für das Erreichen deiner SaveStrike Goals) zu schenken. Warum? Hier sind einige Gründe:

  • Weniger Abfall: Durch das Schenken von Geld entsteht weniger Abfall, da keine Verpackungen oder unerwünschte Artikel anfallen, die später entsorgt werden müssen.
  • Mehr Freiheit für den Beschenkten: Der Beschenkte hat die Freiheit, sich etwas auszusuchen, was er wirklich braucht oder möchte, was die Zufriedenheit mit dem Geschenk erhöht.
  • Fördert verantwortungsbewusstes Ausgeben: Geldgeschenke können auch eine Gelegenheit sein, jüngeren Familienmitgliedern den Wert des Geldes und das verantwortungsbewusste Ausgeben beizubringen.

Durch den bewussten Kauf von gebrauchten, hochwertigen Produkten kannst du nicht nur Geld sparen, sondern auch einen positiven Einfluss auf die Umwelt haben und gleichzeitig ein Geschenk geben, das noch viele Jahre geschätzt wird.

Nachhaltiger & bewusster Konsum

Aktionsschritt I: Sparen für qualitativ hochwertige Produkte

Das Sparen für ein qualitativ hochwertiges Produkt kann psychologisch belohnender sein als das impulsive Kaufen von billigen Artikeln. Hier sind einige Gründe, warum:

  • Vorfreude: Die Vorfreude auf ein gewünschtes Produkt kann die Wertschätzung und die Freude an dem Artikel erhöhen, wenn du ihn schließlich erhältst.
  • Wertschätzung: Wenn du Zeit und Mühe in das Sparen für ein bestimmtes Produkt investierst, neigst du dazu, es mehr zu schätzen und besser zu pflegen.
  • Bessere Entscheidungen: Durch das Sparen und Warten hast du mehr Zeit, um informierte Entscheidungen zu treffen und sicherzustellen, dass du wirklich das Produkt möchtest und benötigst.

Aktionsschritt II: Vermeidung von Konsumschulden

Konsumschulden anzuhäufen, ist sowohl psychologisch als auch wirtschaftlich eine schreckliche Entscheidung. Hier sind einige Gründe:

  • Finanzieller Stress: Schulden können erheblichen finanziellen Stress und Angst verursachen, was sich negativ auf dein allgemeines Wohlbefinden auswirken kann.
  • Zinsen: Die Zinsen auf Konsumschulden können sich schnell summieren, wodurch die ursprünglichen Kosten der gekauften Artikel erheblich erhöht werden.
  • Eingeschränkte finanzielle Freiheit: Schulden können deine finanzielle Freiheit und Flexibilität einschränken, was es schwieriger macht, in der Zukunft zu sparen und zu investieren.

Glücklicherweise können schlechte Entscheidungen in Bezug auf Konsumschulden umgekehrt werden, und hier sind einige Taktiken, um dies zu erreichen:

  1. Budgetierung: Erstelle ein realistisches Budget und halte dich daran, um sicherzustellen, dass du deine Ausgaben im Griff hast und in der Lage bist, Schulden abzuzahlen.
  2. Schuldenabbau-Plan: Entwickle einen Plan zum Abbau deiner Schulden und setze Prioritäten bei der Tilgung von Schulden mit hohen Zinsen.
  3. Ersparnisse: Baue einen Notgroschen auf, um zukünftige finanzielle Schocks abzufedern und die Notwendigkeit der Inanspruchnahme von Krediten zu verringern.

Du willst wirklich raus aus der Schuldenfalle? Hier ist ein ganzer Blog Post von uns zu dem Thema!

Durch die Vermeidung von Konsumschulden und die Umsetzung von Strategien zur Verbesserung deiner finanziellen Gesundheit kannst du ein nachhaltigeres und finanziell stabileres Leben führen, was letztendlich zu einem bewussteren Konsumverhalten führt.

Zusammenfassung

In diesem Blogbeitrag haben wir uns darauf konzentriert, wie du eine nachhaltigere und bewusstere Weihnachtszeit erleben kannst. Im ersten Abschnitt "Nachhaltige Weihachtsvorbereitung" haben wir erörtert, wie der Kauf von weniger, aber hochwertigen Produkten und das Investieren in wiederverwendbare Dekorationen zu einer nachhaltigen Weihnachtszeit beitragen können.

Im Abschnitt "Nachhaltige Geschenkoptionen" haben wir die Vorteile des Schenkens von Geld sowie den Kauf von gebrauchten, hochwertigen Produkten hervorgehoben, die sowohl nachhaltig als auch wertbeständig sind.

Schließlich haben wir im Abschnitt "Nachhaltiger & bewusster Konsum" die psychologischen und wirtschaftlichen Vorteile des Sparens für qualitativ hochwertige Produkte und die Vermeidung von Konsumschulden beleuchtet.

Als letzten Schritt, laden wir dich ein, die SaveStrike App herunterzuladen, um deine Konsumwünsche und Finanzen besser zu verwalten und von der neuen, super praktischen 1-Klick-Wunschzettel-Funktion zu profitieren. 

Durch bewusstere Entscheidungen beim Erstellen deines Wunschzettels und während der festlichen Jahreszeit kannst du nicht nur bares Geld bei der Erfüllung deiner Weihnachtswünsche sparen, sondern auch positiv zur Nachhaltigkeit beitragen.

Los geht's!

Downloade SaveStrike und erspare dir deine Wünsche.

Jetzt starten 🚀Jetzt starten 🚀